Der DMSG-Landesverband NRW durfte sich über eine Spende über 2.500 € freuen. Diese wurde im Juni von DESINO-Geschäftsführer Daniel Levedag an DMSG-Landesgeschäftsführerin Dr. Sabine Schipper übergeben. „Wir als Rollstuhlhersteller sind seit einigen Jahren mit unseren innovativen Rollstühlen ein fester Begriff unter Rollstuhlfahrern“, erklärt Levedag, „unser innovatives Sitzkonzept, welches den Nutzer während der Fahrt kontinuierlich in Bewegung hält, begeistert aber nicht nur Rollstuhlfahrer, sondern hat uns kürzlich zu einem großen Erfolg im Zuge einer Crowdfunding Kampagne geführt. Hier konnten über die Plattform Seedmatch, Interessenten Kleinbeträge investieren, um die Geschäftsidee der DESINO zu unterstützen.“ In diesem Zusammenhang hatten die Gründer der Crowd versichert, dass sie bei einem positiven Ergebnis einen Teilbetrag an den DMSG-Landesverband NRW spenden. „Wir freuen uns sehr über diese Spende und bedanken uns ganz herzlich. Über den reinen Spendenbetrag hinaus sind wir natürlich begeistert davon, dass die Mobilität an MS erkrankter Menschen in der Entwicklung innovativer Produkte im Mittelpunkt steht und sich in solch einer Kampagne auch die Unterstützung Vieler zeigt“, so Dr. Sabine Schipper. Ganz nach der Devise: „Man sieht sich nicht nur einmal im Leben“ hoffen sowohl Levedag als auch Schipper sich – auch im Kontakt zu anderen Netzwerkpartnern – zukünftig immer wieder einmal zu begegnen.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.